Malen wie Hundertwasser

von Dustin (Klasse 8)

Bild von Fortune

Wir, die Klasse 8-10, haben im Kunstunterricht mit Zuckerkreide gemalt. Es kamen leuchtend bunte Bilder dabei heraus. Vorher haben wir uns Bilder des Künstlers Friedensreich Hundertwasser angeschaut.

Zuckerkreide

In Zucker gebadete Kreide malt in viel leuchtenderen Farben als normale Kreide und haftet besser auf dem Untergrund. Zuckerkreide hört sich lecker an, ist aber gar nichts zum Essen. Ganz besonders schön wirken die Farben auf dunklem Papier.

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt war ein österreichischer Künstler, der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Er lebte von 1928 bis 2000. Hier könnt ihr mehr über das Leben von Hundertwasser erfahren:

Rezept für Zuckerkreide

  • Wasser in eine Schüssel geben
  • Zucker in das Wasser einrühren, bis die Lösung dickflüssig wird
  • die Kreide ein paar Minuten in die Zuckerlösung legen
  • die Kreide aus dem Zuckerwasser nehmen
  • jetzt kannst du mit der Zuckerkreide malen

Natur ist schön, Kunst ist schön, beides gehört zusammen.

Friedensreich Hundertwasser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s